Wie kommt es zu Preisunterschieden beim Parkett?

Auf dem ersten Blick betrachtet handelt es sich hier um drei Stäbe eines Zweischicht Fertigparketts in der Holzart Eiche mit einer versiegelten und gebürsteten Oberfläche. In der Mitte nun ein Fichte/Tanne-Träger. Schnell wachsendes Holz, das gut verfügbar ist, weicherer Träger, preislich etwas höher als der HDF-Träger zu sehen ist. Wie seine Vorgänger für Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet. Nur wie so …