Weinprobe Terre Margaritelli

Am Freitag, den 25.11.2016 veranstalten wir ab 18.30 Uhr eine Weinprobe und laden alle Interessenten zu uns in die Ausstellung Jägerstraße 29 in Kornwestheim ein.

Unser Partner Familie Margaritelli stellt nicht nur das Parkett Listone Giordano, sondern auch die Weine Terre Margaritelli her. Jung, dynamisch, dass sind die Attribute welche den Pioniergeist und die Innovationskraft von Terre Margaritelli treffend beschreiben.

Es erwartet Sie eine Auswahl der Weine des Weinguts und ein kleines Snackbuffet. Natürlich denken wir auch an die Autofahrer. Sie haben die Möglichkeit unterschiedliche Geschmacksrichtungen vom italienischen Mineralwasser zu entdecken.

Weitere Informationen zum Weingut finden Sie hier:


Auch in diesem Jahr haben wir aus Restmaterial weihnachtliche Deko-Artikel gebastelt. Wir verkaufen sie und spenden den Erlös WISH – ein Herzenswunsch für kranke Kinder e.V.


Lassen Sie uns gemeinsam genießen und verweilen! Auf zahlreiche Besucher und interessante Gespräche freuen sich
Beate und Franz Buck

BUCK Parkett- und Fußbodentechnik

Der neuste Trend im Parkettbereich: Parkett nach Kundenwunsch

Das Parkett passt sich den Kundenwünschen an!

Warum ist ein deutlicher Rückgang von Exotenhölzern und den heimischen Holzarten von Buche und Ahorn zu verzeichnen?

Bisher entschieden Kunden sich aufgrund der gewählten Holzart für einen hellen (links im Bild: Ahorn), dunklen (rechts im Bild: Wenge) oder klassischen Parkettboden (Eiche), nun passt sich das Holz den Kundenwünschen an.

Der natürliche Farbton wird auf unterschiedlichste Art und Weise verändert. Es folgt ein individuelles, auf die Kundenwünsche abgestimmtes Produkt.
Aufgrund der Holzstruktur und der positiven Eigenschaften wird die Holzart Eiche gerne in der Produktion verwendet.

Sie gehört zu den Harthölzern, verfügt über ein gutes Quell- und Schwindverhalten und ist gut verfügbar.

Das Holz kann entweder durchs Dämpfen, Thermo behandeln oder Räuchern durchgängig in einen dunkleren Farbton verändert werden. Pigmentierte Öle sorgen für weitere Möglichkeiten der Farbveränderung. Im Trend sind weiße, graue oder dunkelbraune Töne. Auch eine Verwendung von mehreren Farben ist möglich. Zuerst erfolgt zum Beispiel ein dunkelbrauner Auftrag und anschließend kommt ein hellgrauer Farbton zum Einsatz.

Ein weiterer Trend ist Holz spürbar zu machen. Die Holzstruktur unter den Füßen zu spüren wird durch unterschiedliche Bearbeitungsformen der Oberfläche erreicht. Das Ergebnis sind nicht mehr glatte, sondern gebürstete, gehobelte oder sägeraue Parkettdielen. Sie enthalten Astlöcher, die je nach Wunsch dezent oder ausdruckstark erscheinen.

Zum Schluss erfolgt ein Einölen (oxidativ oder UV-geölt), eine matte Versiegelung oder eine Imprägnierung, die den Farbton des natürlichen Werksstoffs Holz erhält.

All diese Maßnahmen wirken natürlich auf einer größeren Dimension. Der klassische Parkettstab weicht einer Dielenoptik. Ein kleiner Raum wirkt größer, wenn längere und breitere Stäbe zum Einsatz kommen.

Die Frage nach der Nutzschicht gerät in den Hintergrund. Wer möchte schon die wunderbare gehobelte und pigmentierte Oberfläche des Parketts durch das Abschleifen verlieren?

Tag des Handwerks 2016

Am Samstag, den 17. September 2016 heißt es wieder: informieren, verweilen und genießen.

Wir nehmen an der bundesweiten Aktion „Tag des Handwerks“ teil und laden Sie herzlich in unsere Ausstellung von 10-16 Uhr in die Jägerstraße 29 in Kornwestheim ein.

Wir zeigen Ihnen unseren Bestseller die Listone Giordano Heritage Kollektion jetzt auch in einer sägerauen Optik und in unterschiedlichen Grautönen.

Lernen Sie die Listone Giordano Outdoor Kollektion mit dem patentierten Befestigungssystem Clip JuAn kennen. Fußböden aus Holz für den Außenbereich für eine horziontale und vertikale Verlegung.

Hier geht es zur Listone Giordano Outdoor Kollektion

Nehmen Sie an unseren kostenlosen Workshops zum Thema Parkettpflege teil. Wir möchten mit Ihnen unser Wissen teilen. In unseren Workshops erhalten Sie wertvolle Tipps für die Unterhaltspflege Ihrer Böden. Eine geölte Oberfläche unterscheidet sich in der Pflege einer versiegelten Variante. An diesem Tag haben Sie die Möglichkeiten dirket Ihre Fragen an uns zu stellen. Unser Lieferant Firma Woca hat uns anlässlich des „Tag des Handwerks“ unterschiedliche Proben seiner Pflegeprodukte (auch für den Außenbereich) zur Verfügung gestellt. Es liegt dann an Ihnen unsere Tipps umzusetzen.

11 Uhr Workshop: Pflege von versiegelten Böden
Wir stellen Ihnen den Bona Spraymop vor – die einfache Art vom Wischen.

13 Uhr Workshop: Pflege von geölten Böden
Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Produkte für geölte Oberflächen und informieren Sie über Ihre Anwendung.

15 Uhr Workshop: Pflege von geölten Böden
Weil uns die Pflege Ihrer geölten Böden besonders am Herzen liegt, wenden wir uns am 15 Uhr nochmals der Pflege von geölten Böden zu.

Probieren Sie die Weine des Weinguts Terre Margaritelli. Familie Margaritelli stellt nicht nur ein hochwertiges Parkett her, sondern baut im eigenen Weingut besondere Weine an.

Jeder Besucher erhält eine Ausgabe der Zeitschrift CUBE Das Stuttgarter Magazin für Architektur, modernes Wohnen und Lebensart. Auf Seite 98 finden Sie einen Gastbeitrag zum Thema „So bleibt der Boden schön“. Tipps zur korrekten Parkettpflege von Beate Buck.

Wir freuen uns auf einen interessanten Tag. Ganz besonders freuen wir uns natürlich auf Sie!
Lassen Sie sich von unserer Begeisterung zum Werkstoff Holz anstecken.

Beate und Franz Buck
BUCK Parkett- und Fußbodentechnik

Listone Giordano Outdoor

Unsere Kunden schätzen das qualitativ hochwertige Parkett Listone Giordano aus einer nachhaltigen Produktion.
Mit der neuen Kollektion Listone Giordano Outdoor bieten wir Ihnen jetzt hochwertige Holzfußböden für den Außenbereich an. Eine exklusive Auswahl von witterungsbeständigen Hölzern, mit einem innovativen Konstruktionssystem für die horizontale und vertikale Verlegung. Das neuartige Verlegesystem zeichnet sich durch die Flexibilität der einzelnen Bauelemente aus. Durch diese Elemente ergeben sich zahlreiche Lösungen zum Verkleiden jeglicher Oberflächen in Gärten, auf Terrassen, Balkonen oder am Rand von Pools.
Das Verlegen von Fußböden im Outdoor-Bereich war noch nie so einfach. Eine schnelle und effiziente Verlegung ist dank des patentierten und revolutionären Befestigungssystems Clip JuAn möglich.
Im Vergleich zu gängigen Befestigungssystemen wir das Holz der Unterkonstruktion bei Clip JuAn in bestimmten Abständen angeordnet. Die spezielle Anordnung fördert die Luftzirkulation unter den Dielen. Eine Ansammlung von schädlicher Feuchtigkeit wird dadurch verhindert.

Wir beraten und informieren Sie sehr gerne über das neue Outdoor-Programm von Listone Giordano.

Reinigung von Holz im Outdoor-Bereich

Werden auch Ihre Outdoor-Gartenmöbel ganzjährig den Wetterbedingungen ausgesetzt? Unser Tisch und die Sitzbank bestehen aus unbehandelten massiven Eiche Dielen und wurden von uns entworfen und umgesetzt. Aufgrund der Größe ist ein Schutz durchs Abdecken der Holzmöbel schwierig. Schmutz lagert sich ab, und es bildet sich ein grüner Belag.

Wenn die Sonnenstrahlen nach einer längeren Regenphase wieder ins Freie locken, ist ein „Frühjahrsputz“ angesagt. Der Exterior Cleaner von WOCA kommt zum Einsatz. Jetzt wird wieder ordentlich gewischt und geschrubbt, um gemütliche Stunden in Garten verbringen zu können.

Das anfänglich saubere Wasser färbt sich sehr schnell dunkel, denn durch die Verwendung des Exterior Cleaners wird der Schmutz gelöst. Um noch mehr Verunreinigungen aufzunehmen, ist es sinnvoll das Wasser mehrmals zu wechseln. Bereits im feuchten Zustand des Holzes werden Veränderungen sichtbar.

Nach der Trocknung, und nach nur einer einmaligen Reinigung des Tisches, ist ein deutliche Verbesserung sichtbar. Um eine weitere Verbesserung zu erreichenden, kann der Vorgang nochmals wiederholt werden.
Der WOCA Exterieur Reiniger zur Reinigung von
– Holzterrassen
– Gartenmöbeln
– Zäunen
– Türen im Freien

Der Reiniger ist im 1,0 l und 2,5 l Kanister erhältlich. Er entfernt grüne Beläge und Schmutz.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte jederzeit und gerne bei uns.

Kontaktieren Sie uns!

Neu: Unser Newsletter „Woodkeeper“

Im Focus stehen Sie als Kunde! Gemeinsam mit Ihnen lassen wir den für Sie perfekten Boden Realität werden. Nach erbrachter Leistung unterstützen wir Sie beim Werterhalt.

Wir möchten Sie in Zukunft besser und schneller über die neusten Trends im Parkettbereich informieren, daher unser neuer Service für Sie: ein Newsletter.

In unserem neuen Newsletter „Woodkeeper“ erhalten Sie mehrmals im Jahr eine für Sie kostenlose Mail zum Thema Parkett.

Wir sehen Sie, unseren Kunden als Partner und möchten unser Wissen mit Ihnen teilen.

Unser Ziel ist: Ihre jahrelange Freude an einem natürlich gewachsenen Produkt. Wir informieren Sie über unsere Events und Neuigkeiten und geben Ihnen wertvolle Tipps für den Werterhalt Ihrer Böden.

Wir blicken auf eine 70-jährige erfolgreiche Firmengeschichte im Bereich Parkett- und Fußbodentechnik und sind bereits in der dritten Generation vom Werkstoff Holz begeistert. Seit der Gründung unserer Firma im Jahr 1946 sind wir in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) tätig.

Ein kleiner Vorgeschmack auf den Inhalt unser ersten Newsletter:

Thematik „Woodkeeper Nr. 1“
Viele Kunden sind in der Pflege ihrer Parkettböden verunsichert. In der ersten Ausgabe unserer Newsletter befassen wir uns zuerst mit der richtigen Pflege einer versiegelten Oberflächen.

Wir geben Antworten auf uns häufig gestellte Fragen:

– Wie häufig darf ich den Boden wischen?
– Wann ist eine Pflege wieder notwendig?
– Wie wird ein Parkettboden vom losen Schmutz befreit?
– Welche Pflegeprodukte sollen verwendet werden?
– Wer unterweist den Kunden eigentlich in die Unterhaltspflege?

Sie erhalten 5 wertvolle Tipps, die es Ihnen ermöglichen Ihre Parkettböden zu reinigen und zu pflegen.
Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen zur Pflege haben, helfen wir Ihnen natürlich sehr gerne weiter.

Sie können Ihre Fragen über unser Kontaktformular, telefonisch oder bei einem persönlichen Gespräch in unserer Ausstellung stellen. Für eine Beratung bitten wir Sie vorab um eine Terminvereinbarung. Bei uns stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt.

Möchten Sie in Zukunft unsere Newsletter erhalten?
Hier geht es zur Anmeldung:
https://www.buckparkett.de/newsletter/
Wir freuen uns auf Sie.

Beate und Franz Buck
BUCK Parkett- und Fußbodentechnik

CUBE Das Stuttgarter Magazin für Architektur, modernes Wohnen und Lebensart

Die neue Cube Ausgabe 02/2016 ist da. Sie enthält wieder viele interessante Berichte über das Thema Architektur und Design. Es erwarten Sie architektonisch sehr gelungene Objekte. Veranstaltungstipps in Stuttgart und Umgebung.Themen dieser Ausgabe sind unter anderem: Südtirol Spezial zwischen Fortschritt und Tradition – Südtirol begeistert mit einer Vielfalt an moderner Architektur, eine Messenachlese der diesjährigen Saline del Mobile in Mailand und einem Bericht über die Straßen der Zukunft – Smarte Highways produzieren Strom und warnen vor Glatteis.

Wir gehören zu den exklusiven Verteilpartnern, die permanent die aktuelle Cube-Ausgabe haben. Schauen Sie bei uns vorbei und holen sich Ihr kostenloses Exemplar in der Jägerstraße 29 in Kornwestheim ab. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

buck_parkett_cube

Wie kommt es zu Preisunterschieden beim Parkett?

Auf dem ersten Blick betrachtet handelt es sich hier um drei Stäbe eines Zweischicht Fertigparketts in der Holzart Eiche mit einer versiegelten und gebürsteten Oberfläche.

Auf den zweiten Blick, wenn die Stäbe umgedreht werden, sind deutliche Unterschiede zu erkennen.
Der unterste Stab zeigt eine HDF-Trägerschicht (dunkel). Sie ist zur Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet. Ein harter und günstiger Träger, der aber schneller auf Feuchtigkeit reagiert.

In der Mitte nun ein Fichte/Tanne-Träger. Schnell wachsendes Holz, das gut verfügbar ist, weicherer Träger, preislich etwas höher als der HDF-Träger zu sehen ist.

Ganz oben ein Birkensperrholz-Träger mit den Eigenschaften:
– sehr formstabil
– ermöglicht niedrigere Aufbauhöhen
– zeigt beste technische Eigenschaften auf

Wie seine Vorgänger für Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet. Nur wie so oft im Leben: Qualität hat ihren Preis. Ein Grund für die unterschiedlichen Preise fürs Parkett: die Trägerschicht.

Unser Tipp: Schauen Sie auf die Unterseite bei der Auswahl Ihres Parketts!

Sie möchten mehr Informationen über die unterschiedlichen Qualitätsmerkmale erhalten?

Trends im Parkettbereich

Ziel ist es das natürliche Erscheinungsbild des Holzes zu unterstreichen und es spürbar werden zu lassen. Die Oberflächen sind gebürstet, gehobelt oder sägerau. Eine geölte oder matte Oberflächenbehandlung lässt das Parkett natürlich erscheinen. Die neuartige Invisible Touch Oberfläche von Listone Giordano bewahrt den ursprünglichen Farbton des Holzes. Möchten Sie als Kunde die Eiche neu definiert sehen? Dann erfolgt dies durchs Dämpfen, Räuchern oder das Einfärben mit pigmentierten Ölen. Viele Gestaltungsmöglichkeiten des Rohstoffs Holz stehen zur Verfügung, daher geht die Nachfrage nach Exotenhölzern zurück.
Aufgrund der heutigen Oberflächenstruktur ist das Ziel, die Werterhaltung des Parketts durch die Unterhaltspflege. Wir sehen unsere Kunden als Partner. Gemeinsam mit ihnen möchten wir den Werterhalt ihres Parketts durch Beratung und professionelle Reinigung beziehungsweise Pflege erhalten.
Wenn Sie noch weitere Fragen zu den Trends haben, dann melden Sie sich bitte jederzeit bei uns. Wir helfen Ihnen gerne.

Weltneuheit Kollektion Biscuit von Listone Giordano

Die neue Kollektion Biscuit von Listone Giordano besticht durch ein außergewöhnliches Design. Patrizia Urquiola gelangt es Parkett neu zu definieren. Gerundete, abgeschrägte und geschwungene Stäbe ergeben mit leichtem „Bombierungseffekt“ ein neuartiges Design im Parkettbereich. Es gleicht einem klassischen Muster eines Holzbodens in Dielenoptik bzw. einer klassischen Verlegung im Fischgrät. Gleichzeitig erscheint der Boden dennoch neu und einzigartig. Sie möchten weitere Informationen erhalten? Bitte schicken Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular. Gerne erhalten Sie weitere Detail über die Biscuit Kollektion.