Treppen renovieren


Wir lassen in die Jahre gekommene Holztreppen wieder erstrahlen!
Das Renovieren von vorhandenen Treppen gehört zu unserem Leistungsspektrum.

Versiegelte Holztreppe

Diese Treppe in der Holzart Buche wurde im 1938 eingebaut und von uns vor einigen Jahren abgeschliffen und neu versiegelt. Im Laufe der Zeit wurde auf der ursprünglichen Holztreppe ein Linoleum verlegt. Bei der Renovierung haben wir den alten Belag entfernt.

Im Anschluss wurden alle Holzteile (Treppenauftritte, Stirnbretter, Seitenwangen, Stacheten und Handlauf) abgeschliffen und mehrfach versiegelt.



Parkettböden werden in der Regel dreimal versiegelt. Aufgrund der stärkeren Beanspruchung der Treppenauftritte empfehlen wir, Treppenstufen im Wohnungsbereich viermal und im Treppenhaus fünfmal zu versiegeln.

Das Auftragen einer Pflegeschicht verlängert zusätzlich die Lebensdauer der Versiegelung.

Versiegelte Treppenstufen sind pflegeleicht. Sie werden nebelfeucht gewischt. Dem Wischwasser sollte aber ein für Parkettböden geeignetes Reinigungsmittel hinzugefügt werden.



Geölte Holztreppe


Bei einer Renovierung können Sie sich auch für eine natürliche Oberflächenbehandlung entscheiden.

Auch pigmentierte Öle können zum Einsatz kommen. Bitte beachten Sie aber bei Ihrer Entscheidung, dass bei tiefen Kratzern der ursprüngliche Farbton zum Vorschein kommt.

Knarrgeräusche bei der Holztreppe

Knarrende Geräusche in einem Altbau können störend empfunden werden. In unserer Ausstellung in der Jägerstreaße 29 in Kornwestheim wurde die Holztreppe im Jahr 1938 eingebaut und von uns vor zwanzig Jahren renoviert. Auch sie knarrt ein wenig.

Wodurch wird das Knarren verursacht?

Holz reagiert auf Änderungen der Umgebungstemperatur und Raumluftfeuchtigkeit. Bei einer hohen Luftfeuchtigkeit in den Sommermonaten dehnt sich Holz aus. Im Winter sinkt die Raumluftfeuchtigkeit. Das Holz zieht sich wieder zusammen. Die Holzteile der Treppe wurden beim Einbau der Treppe präzise eingebaut. Durch Veränderungen des allgemeinen Raumzustands bilden sich Fugen und Ritze. Diese unerwünschten Abstände einzelner Teile können sich bei Belastung bewegen. Es kommt zu Knarrgeräuschen.

Stören Sie die Knarrgeräusche Ihrer Treppe? Dann rufen Sie uns unter 07154 4830 an!

Sie möchten Ihre Holztreppe renovieren lassen?

Gerne informieren wir Sie ausführlich vor Ort über die Möglichkeiten einer Treppenrenovierung. Schicken Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular und wir vereinbaren mit Ihnen einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

Wussten Sie, dass wir auch eine Beratung online (Zoom Call) anbieten?

Jetzt Kontakt aufnehmen!