Parkett verlegen

Die Kollektion Listone Giordano Atelier Heritage ist unser Bestseller. Ein hochwertiger 2-schichtiger Parkettfußboden, produziert aus einer zertifizierten Eiche Edelholznutzschicht und einer mehrlagigen Trägerschicht aus Birkensperrholz.

Zur Zeit erhalten Sie die gedämpfte Eiche in gehobelter oder gebürsteter Variante. Die Oberfläche ist Oleonature geölt oder Invisible Touch versiegelt. NEU im Programm ist eine weiße bzw. eine graue Oberfläche.

Parkett wird von uns nur vollflächig verklebt verlegt!

Hier sehen Sie Listone Girodano Heritage, Eiche gedämpft, Oberfläche Invisible Touch. Das Parkett wurde vollflächig verklebt verlegt.

Ein weiteres Produkt von Listone Giordano: Linea 90. Fertigparkett mit einer Trägerschicht aus Birkensperrholz.

Unser Bestseller: Listone Giordano Heritage Traccia. Eine gedämpfte Eiche, die mit pigmentiertem Öl behandelt wurde.

Linea 90, Holzart Eiche, leicht gebürstet und matt versiegelt. Auch dieses Parkett wird von uns vollflächig verklebt verlegt.

Darf es auch etwas besonderes sein?

Wir beherrschen die etwas in Vergessenheit geratene klassische Verlegung eines Stabparketts.

Auf diesem Bild sehen Sie massives Stabparkett. Vor der Verlegung muss die Feder in die Nut von Hand eingeschlagen werden.

Anschließend wird das Parkett vollflächig im Muster Fischgrad verlegt.


Im Erker wurde Stabparkett in der Holzart Wenge, Nussbaum und Eiche verwendet.

Eine Verlegung im Achteck zählt zu den besonderen Erlebnissen. Wir haben um beim Verlegen „im Kreis gedreht“.

Parkett renovieren

Bei uns geht es manchmal bunt zu. Hier wurden massive Fichte Dielen mit pigmentiertem Öl (Firma Berger-Seidle)  eingefärbt.

Es sind die besonderen Projekte, die im Gedächtnis bleiben. Wir durften wieder Parkettböden in einer Kirche renovieren. Alte Holzböden bleiben erhalten. 

Ein Stabparkettboden wurde abgeschliffen und versiegelt. Wer eine versiegelte Oberfläche wählt, erhält einen pflegeleichten Boden.

Die vorhandenen Böden und Stufen wurden von uns abgeschliffen und mit Berger-Seidle Öl eingeölt.  Die Kanten wurden mit pigmentiertem Öl behandelt.

Treppen verlegen

Parkett und Treppe bilden eine Einheit!

Hier wurden Betontreppen mit Listone Heritage Filigrana, Holzart Eiche Civita, Oberfläche Insivible Touch (Bild rechts) und Eiche Pienza, Oberfläche Oleonature (Bild links) verlegt.

Listone Giordano stellt für jedes Produkt die passenden Treppenkanten her. Die Treppe wir vor Ort mit Parkett und Treppenkanten vollflächig verklebt belegt. Als Abschluss zur Wand hin wurde eine die Fuge mit Acryl verschlossen.


Wir bieten auch für offene Treppen Lösungen an.

Hier wurde Listone Giordano Eiche Firenze verwendet.

Neuverlegung im Outdoor-Bereich

Eines unserer Listone Giordano Outdoor Projekte!
Die Decking-Unterstruktur für Fußböden mit fixer Höhe besteht aus einem Aluminiumträger und dem patentierten Befestigungssystem Clip JuAn. Im Gegensatz zu traditionellen Systemen wird das Holz der Unterkonstruktion bei Clip JuAn in bestimmten Abständen angeordnet, dadurch findet eine Luftzirkulation unter den Dielen statt. Hinweis: Die Unterkonstruktion ist auch mit verstellbarer Höhe lieferbar.
Bei diesem Projekt haben wir die Holzart Ipè verlegt.

Ein Objekt von Listone Giordano.

Wir sind auch kreativ

Bei diesem Treppeneingang wurden Eiche Rohlinge für Sockelleisten verwendet. Sie Oberfläche wurde nicht behandelt.

Das Endergebnis ist in unserem Firmensitz Jägerstraße 29 in Kornwestheim zu besichtigen. Sie können Rohlinge über uns beziehen.